Eiswerke Passendorf


Startseite Umgebung Zukunft Spreeufer Links Bilder Aktuelles Kontakt Was tun

In einer Eisfabrik
Bericht von 1895
Text eines
Denkmal-
schützers
Die
Eismaschine
Rummelsburg
1886
Natureisgewinnung
bei den
Norddeutschen Eiswerken 1896

Passendorfer Eiswerke Firmenlogo
Nettes Firmenlogo, natürlich mit Eis - Bär.
Rechnung
Über die Eiswerke in Passendorf hat ein dort ansässiger Heimatverein, ein kleines Video im Netz rumschwirren in dem man auch noch die W 50 mit der Beschriftung der Eiswerke sieht.
Dem Lieferschein entnehmen wir, daß das Privatunternehmen 1887 durch die Gebrüder Stobinski gegründet wurde.
Die Initiative soll auf den damaligen Bürgerrmeister des Ortes Karl Bedau zurück gehen.
Anhand des Videos können wir auch sehen, das die Kälte - Maschine bei der Germania Maschinenfabrik Chemnitz hergestellt wurde.
In einem Artikel heißt es, sie arbeitete nach dem Linde - Prinzip, was heißen soll, das es eine Kompressionskältemaschine war.
Eis wurde hier laut Video bis 1991, wie bei uns, hergestellt. Auf einer anderen Homepage wird 1992 als das letzte Produktionsjahr genannt.

Die Adresse war die Teichstraße 3a

weitere empfehlenswerte Links zum Thema Eisernte:

auf unserer Homepage:

auf anderen Homepages:

Kein Abriss der Kühlhäuser!!
Kein Abriss der Eisfabrik!!!!


E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de