Heiligensee, Moabit und die Norddeutschen Eiswerke

Startseite Umgebung Zukunft Spreeufer Links Bilder Aktuelles Kontakt Was tun




Am 24. Oktober 1890 erfolgte durch die Norddeutschen Eiswerke der Ankauf des Moabiter Eiswerkes am Plötzensee mit einem Terrain von 34 225 qm und dem zugehörigem Heiligensee für M. 800.000



Dazu ein paar Daten:




Quellen:

Grundbuch von Heiligensee;
Handbuch der Deutschen Actiengesellschaften 1899;
Berliner Adressbücher;
Natureiswerke im Umland Berlins; A.Hengsbach; Jahrbuch für Brandenburgische Landesgeschichte 21.Band 1970

Ein weiterer Dank an dieser Stelle an www.eiskeller-brandenburg.de und einer weiteren Person für das Zusammentragen der Informationen.

Weitere empfehlenswerte Links zum Thema Eisernte:

auf unserer Homepage:





auf anderen Homepages:

Kein Abriss der Eisfabrik!!!!


E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de