Eiswerke Günther Offenbach

Startseite Umgebung Zukunft Spreeufer Links Bilder Aktuelles Kontakt Was tun

In einer Eisfabrik
Bericht von 1895
Text eines
Denkmalschützers
Die
Eismaschine
Rummelsburg
1886
Natureisgewinnung
bei den
Norddeutschen Eiswerken 1896
Brand bei den
Norddeutschen Eiswerken



Typisches Markenzeichen der Eishersteller: Der Eisbär
Hier die Eiswerke Günther noch ohne "Motsch" und nur in Offenbach. Eiswerke in Offenbach Die Stadt Offenbach wurde durch die Eiswerke Günther mit Eis versorgt.

Wahrscheinlich hatte die Firma ein örtliches Eiswerk übernommen.
Das Geschäft befand sich in der Schloßstraße 17, entnehmen wir den Reklamemarken.

In der Nähe steht ein Schloß, auf dessen Anlage sich zwei Weiher befinden..
Krystalleis
Eis Günther lieferte Krystalleis aus destilliertem Wasser,
was uns zeigt das es sich hier bereits um Eis aus einer Eisfabrik handelte.

Der Fahrrad Lieferant ist hier mit zwei Eisstangen zu sehen. Das waren locker mal 50 kg Eis.

Adressen der Reklamemarke:
Langestrasse 23, Holzgraben 18, (beide Frankfurt a.M.)
Schloss(s)trasse 17 (Offenbach)

Auch mit Eis versorgt wurde die Stadt Frankfurt und Hanau durch die Eiswerke Günther

Typisches Werbesymbol für Eishersteller- und Verkäufer: Der Eisbär.


Kein Abriss der Kühlhäuser!!
Kein Abriss der Eisfabrik!!!!


E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de