Die Kühlhäuser der Norddeutschen Eiswerke

Startseite Umgebung Zukunft Spreeufer Links Bilder Aktuelles Kontakt Was tun

Appell zum Erhalt
der Kühlhäuser
Gegen die Abrisspläne Bericht zum Bauplan Text von 1927 Text 1995 Bedeutung und Technik
der Kühlhäuser
extern:
Kühlhäuser Madrid umgebaut
Die ersten Grosskühlhäuser Deutschlands
Die ersten Grosskühlhäuser Deutschlands an der Köpenicker Straße mit Maschinenhalle und Pferdestall.
Bild aus einer Ilustrierten von 1901

Die Kühlhäuser wurden 1896 errichtet, der Bericht und die Zeichnung stammen aus einer Fachzeitschrift.

Den Hinweis auf diese Literatur erhielten wir vom Verein "Berliner Unterwelten";

alte Bauzeichnung der historischen Kühlhäuser
Kühlhäuser mit Eisfabrik in der Köpenicker Straße

Durch die Zeichnung erfahren wir, wo sich die Eisfabrik befand, bevor 1914 das neue Maschinen - und Kesselhaus errichtet wurde.
Die Anlage wurde später durch weitere Kühlhäuser ergänzt

Aus dem Bildtext geht hervor, das auch hier die Hallesche Maschinenfabrik - und Eisengießerei die Maschinen produzierte.

Maschinenhalle der Kühlhäuser 1901
Maschinenhalle der Kühlhäuser 1901



Vielen Dank an den Verein "Berliner Unterwelten"

Kein Abriss der Kühlhäuser!! Kein Abriss der Eisfabrik!!!!


2010... Gegen den Widerstand von örtlichen Initiativen und Verbänden, der Fraktion der Grünen von Berlin-Kreuzberg/Friedrichshain und Berlin-Mitte, der Stadtbaudirektorin Regula Lüscher, der Vorsitzenden des Ausschusses für kulturelle Angelegenheiten im Berliner Abgeordnetenhaus , Alice Stöver, aber auch bundesweit aggierender Verbände wie der Bundesstiftung Baukultur, dem Bund Deutscher Architekten, aber auch von Bundestagsabgeordneten von SPD und CDU, der Bundestagsfraktion der Grünen sowie dem stellvertretenden Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse beginnt die TLG Immobilien GmbH im Mai 2010 mit dem Abriss der denkmalgeschützten bis Dato ältesten Kühlhäuser Europas, den ersten Kühlhäusern Berlins und damit mit der Zerstörung des Denkmalensembles.



E-Mail

eisfabrik@berlin-eisfabrik.de